6 days ago

CDU in der Stadt Oldenburg

Nicht einmal eine Woche im Amt, schlägt unsere neue Bundesvorsitzende bereits neue Töne an:

Endlich bezieht die CDU wieder klar Stellung bei konservativen Herzensthemen wie dem Lebensrecht für ungeborene Kinder. Wir begrüßen die Beibehaltung des Werbeverbots für Abtreibungen und werden uns auch weiterhin vehement gegen alle Versuche der politischen Linken (die in dieser Frage von der Linkspartei über Grüne und SPD bis hin zur FDP reicht) stellen, Abtreibung, also die Tötung eines ungeborenen Menschen, zu einer normalen medizinischen Leistung zu machen! Unser Recht ermöglicht bereits heute eine zuverlässige Information der Betroffenen durch unabhängige Beratungsstellen und Ärzte, dies soll nun weiter konkretisiert werden, um mehr Rechtssicherheit zu schaffen.
...

2 weeks ago

CDU in der Stadt Oldenburg

Tag 8 unseres Adventskalenders:
Erstmals investiert das Land Niedersachsen in neue Geschäftsideen. Mit 1,5 Millionen Euro werden Gründer mit klugen Ideen auf ihrem Weg unterstützt.
Apropos „kluge Ideen“: Was darf dieses Jahr unter keinem Weihnachtsbaum fehlen?
...

2 weeks ago

CDU in der Stadt Oldenburg

+++ Annegret-Kramp-Karrenbauer ist neue Vorsitzende der CDU Deutschlands +++

Wir gratulieren Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl zur neuen Vorsitzenden der CDU Deutschlands! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Jetzt gilt es, den Schwung aus den Regionalkonferenzen in die politische Arbeit mitzunehmen. #cdupt18
...

2 weeks ago

CDU in der Stadt Oldenburg

Angela Merkel hält ihren letzten Bericht als Vorsitzende der CDU Deutschlands. Nie zuvor hat ein amtierender Kanzler den Parteivorsitz freiwillig abgegeben.
Danke für 18 Jahre an der Parteispitze.

Das waren 18 gute Jahre für die CDU und für Deutschland. Wir danken Ihnen für alles, was Sie für unser Land geleistet haben, Frau Dr. Merkel!
...

+++ Umfrage zum Vorsitz beendet: Klares Votum für Friedrich Merz. +++

"Auch wenn nur knapp 40 Mitglieder der CDU Oldenburg Stadt am Online-Voting teilgenommen haben, so ist das Ergebnis eindeutig: Friedrich Merz ist hier in Oldenburg der Favorit für den Vorsitz." kommentiert der CDU-Kreisvorsitzende Christoph Baak das Resultat der Mitgliederbefragung. "Die Tendenz zu Merz ist auch in den vielen Gesprächen zu spüren, die ich in den letzten Wochen geführt habe, wenn auch nicht mit der Deutlichkeit wie jetzt im Voting. Schlussendlich werden morgen die Delegierten entscheiden."

Mit 66% der Stimmen liegt Merz in Oldenburg auf Platz 1, gefolgt von Annegret Kramp-Karrenbauer mit 27 % und Jens Spahn mit 7% auf dem letzten Platz.
...

?>